hautverjuengung.jpg

Hautverjüngung PDF Drucken E-Mail

Beam of beautyBeam of beauty
Sie machen eine tolle Figur im Spiegel. Doch schon ein kleiner Altersfleck oder eine Hautverletzung können einen Schatten auf die natürliche Schönheit Ihres Körpers werfen. Jetzt gibt es eine schonende Methode, die Ihnen schnell eine schöne Haut wiedergibt.

Powerlite Facial wird eingesetzt, um beschädigte Hautstellen zu korregieren und der Hautalterung auf eine sanfte und schonende Weise entgegenzuwirken. Powerlite Facial ist eine nicht-invasive Methode der Lichtbehandlung, die ohne  Betäubung durchgeführt wird. Powerlite 600 ist in enger Zusammenarbeit mit Hauttherapeuten und Ärzten entwickelt und getestet worden. Klinische Tests haben gezeigt, dass Powerlite600 seinen hohen Ansprüchen gerecht wird.

Wie funktioniert Powerlite600 und die PL-Methode?
Die PL-Methode basiert auf unschädlichen intensiven Lichtimpulsen. Mit Powerlite Facial können alle Hautschichten allseitig, sowohl an der Oberfläche als auch in den tieferen Stellen ohne Hautschäden behandelt werden. Powerlite Facial greift  das Problem von innen an, d.h. die Behandlung erfolgt unter der Hautoberfläche und verursacht daher keine Hautschäden.

Hautverjüngung
Intensive Lichtimpulse werden durch die Oberhaut nach unten geschickt, so dass sich die Energie auf die tieferen Bereiche der Dermis konzentriert. Das Licht erzeugt Wärme und regt bei 60°C die Körperzellen zu einer vermehrten Produktion des Hautstraffenden Collagens und Elastins an. Tests zeigen, dass sich mit der Methode effektiv Fältchen reduzieren lassen und die Haut wieder „frischer“ und straffer wird.

Oberflächennahe Blutgefäße
Oberflächennahe Blutgefäße werden durch die Lichtabsorbtion des Hämoglobins behandelt. Bei einer Temperatur von 60-65°C wird eine Blutgerinnung erzielt, die die Zerstörung der Blutgefäße bewirkt.

Pigmentflecken
Bei der Behandlung von Pigmentflecken wird das Licht vom Pigment (Melanin) absorbiert und in Wärmeenergie umgewandelt, die selektiv unerwünschte Pigmentflecken zerstört. Die umliegende Haut wird dadurch nicht geschädigt.

Alle Körperstellen
Mit Powerlite Facial können alle Körperstellen behandelt werden. Am häufigsten werden Gesicht, Hals, Nacken und Hände sowie andere Körperstellen behandelt, die den UV-Strahlen besonders ausgesetzt sind. Je heller die Haut ist, desto intensiver lässt sich eine Behandlung durchführen. Die meisten Hauttypen können behandelt werden. Alter und Geschlecht spielen keine Rolle. Altersflecken, sonnengeschädigte Haut, oberflächennahe Blutgefäße, Fältchen, unreine Haut und Rosacea sind Beispiele für Hautprobleme, die sich mit Powerlite Facial beseitigen lassen.

Die Behandlung
Vor Ihrer ersten Behandlung vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Salon, um mehr ausführliche Informationen über die Funktionsweise dieser Methode zu bekommen.
Leider lassen sich nicht alle Hauttypen und Hautprobleme behandeln. In der Beratung wird zunächst geklärt, ob eine Behandlung möglich ist.


Sanft, sicher, schnell
Der Lichtimpuls ist mit einem Kamerablitz vergleichbar und wird von einigen Menschen wie ein Stich empfunden. Dieser Stich wird manchmal von einem erhöhten Wärmegefühl in der Haut begleitet. Nach der Behandlung kann eine schwache Rötung oder Schwellung auftreten, die nach wenigen Tagen wieder verschwindet. Mit jedem Impuls wird eine Fläche von 10 x 20 mm behandelt. Somit ist eine schnelle Behandlung möglich. Ein ganzes Gesicht lässt sich in nur 20 Minuten behandeln. Die Zahl der notwendigen Behandlungen hängt von der Art des Hautproblems ab. Im Durchschnitt sind zwei bis fünf Behandlungen im Abstand von etwa drei Wochen notwendig. Es kann eine erneute Behandlung nach drei bis sechs Monaten erforderlich sein.


Was sollte man sonst noch wissen?
Einen Monat vor und nach der Behandlung sollten Sie auf Sonnenbäder und Solarienbesuche verzichten oder einen Sonnschutzfaktor anwenden, um Ihre Haut optimal zu schützen.